Flüge nach Saint Vincent and the Grenadines

Saint Vincent and the Grenadines

Die Karibik umfasst ein größeres Gebiet von Inseln und Inselgruppen, die im westlichen, tropischen Teil des Atlantiks liegen. Es handelt sich um Tausende von Inseln, die in 25 unabhängige Inselstaaten gegliedert sind. Bekannt durch eine außergewöhnliche kulturelle Vielfalt, die sich unter anderem in einem mannigfaltigen Musikangebot (Raggae, Salsa, Soca...) wiederfinden lässt, bergen die Karibikinseln eine ausgesprochen interessante Historie. Piraterie, Zuckeranbau, Sklaverei, Revolten sowie koloniale Besetzung trugen zu dem facettenreichen kulturellen Mix der Bevölkerung bei. St. Vincent und die Grenadinen, sind Teil der Kleinen Antillen und befinden sich südlich von St. Lucia. Die Insel St. Vincent ist bergig und vulkanischen Ursprungs; sie bietet neben üppiger Flora auch Traumstrände mit schwarzem Sand. Die südlich von St. Vincent liegende Inselgruppe der Grenadinen umfasst 32 kleinere Inseln, die sich durch weiße Sandstrände, ebenfalls üppige Flora und türkisfarbenes Wasser auszeichnen. Insbesondere die Grenadinen, verschont von massenhaften Touristenströmen strahlen eine ruhige Atmosphäre aus, die jegliche Anspannung abfallen lässt. Die Hauptstadt, Kingston, befindet sich auf der Insel St. Vincent und verströmt ein lebhaftes Ambiente, in dem man sich durch historische Bauten und kopfsteingepflasterte Straßen in eine frühere Zeit zurückversetzt fühlt.weiterlesen

Angebote für Flüge Saint Vincent and the Grenadines

  • von München [MUC]
    nach St. Vincent [SVD]
    18.01.2020 - 02.02.2020
    Air Canada
    p.P. ab 516,00
  • von München [MUC]
    nach St. Vincent [SVD]
    18.01.2020 - 02.02.2020
    Air Canada
    p.P. ab 516,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.04.2019 - 21.04.2019
    Air Canada
    p.P. ab 721,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.04.2019 - 21.04.2019
    Air Canada
    p.P. ab 721,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.04.2019 - 25.04.2019
    Air Canada
    p.P. ab 902,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.04.2019 - 25.04.2019
    Air Canada
    p.P. ab 902,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.11.2019 - 30.11.2019
    British Airways
    p.P. ab 950,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.11.2019 - 30.11.2019
    British Airways
    p.P. ab 950,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.11.2019 - 30.11.2019
    Virgin Atlantic
    p.P. ab 960,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach St. Vincent [SVD]
    16.11.2019 - 30.11.2019
    Virgin Atlantic
    p.P. ab 960,00

Saint Vincent and the Grenadines: Alle Informationen über Flüge und Flughäfen


Zeitzone

Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt -5 Std. Im Sommer beträgt er -6 Std. da es auf St. Vincent und den Grenadinen keine Zeitumstellung von Winter- auf Sommerzeit gibt.

Geld

Es gibt in der Karibik insgesamt neun verschiedene Währungen. Die Währung auf St. Vincent und den Grenadinen ist der Ostkaribische Dollar (EC$). Wenn Sie eine Reise auf andere Inselgruppen planen besuchen Sie Wechselkurse der karibischen Währungen um zusätzliche Informationen über aktuelle Werte der Währungen zu erhalten.
Bargeldloser Zahlungsverkehr ist mit allen gängigen Kreditkarten wie American Express, Visa, MasterCard, Diners Club und Eurocard möglich. Alle fremden Währungen können vor Ort in Banken gewechselt werden.

Gesundheit

Vom Gesundheitsamt sind momentan keine Impfungen für die Reise nach St. Vincent und die Grenadinen vorgeschrieben. Ratsam ist allerdings ein Impfschutz gegen Hepatitis A. Bei Rucksackreisen und Langzeitaufenthalten gegen Typhus und Hepatitis B. Darüber hinaus ist generell ein Mückenschutz in Form von Sprays oder Moskitonetzen ratsam, da Mücken Dengue-Fieber Überträger sein können.
HIV und Aids sind weit verbreitet es sollten daher Infektionsrisiken wie ungeschützte Sexualkontakte sowie Bluttransfusionen vermieden werden.
Vorsicht sollte auch beim Baden in Süßwassergewässern walten, da sich in Seen und Teichen oft Bilharziose-Erreger befinden.
Beim Verzehr von Wasser gibt es ein erhöhtes Risiko für Darminfektionen und sollte daher im Voraus abgekocht oder sterilisiert sein. Auch der Verzehr von günstigen Lebensmitteln, die auf der Straße verkauft werden ist mit Vorsicht zu genießen.
In der Hauptstadt Kingston gibt es ein großes Krankenhaus, sowie zahlreiche weitere Kliniken, Ärzte und Apotheken. Bei Krankheiten ist die Basisversorgung daher gesichert. Es empfiehlt sich dennoch der Abschluss einer Reisekrankenversicherung und Reiserückholversicherung da die Einrichtungen nicht alle dem europäischen Standard entsprechen.

Dos & Don'ts

Die Einwohner von St. Vincent und den Grenadinen sind ausgesprochen gastfreundschaftlich und sehr entspannt. Zwanglose Kleidung ist überall akzeptiert. Badebekleidung sollte jedoch nur am Strand oder Pool getragen werden.
In Restaurants ist ein Trinkgeld zwischen 10 und 15 % üblich, wohingegen Taxifahrer kein Trinkgeld erwarten.

Tourismusinformationen

Für weitere Informationen besuchen Sie die offizielle englischsprachige Tourismusseite von St. Vincent und den Grenadinen.

Reisezeit und Wetter

Auf den Inseln herrscht heißes und tropisches Klima. In den Sommermonaten Juni und Juli erreichen die Temperaturen ihren Höhepunkt und es gibt teils heftige Regenschauer.
Die Hauptsaison ist von Dezember bis April.