Flüge nach Kuba

Kuba

Kuba ist ein Inselstaat in der Karibik und gehört als Archipel zu den Großen Antillen. Neben der Hauptinsel Kuba und der Isla de la Juventud gibt es weitere 4195 kleine und kleinste Inseln, die zum Inselstaat gehören. Durch das kommunistische System ist der Tourismus noch relativ zurückhaltend. Die wunderschöne Landschaft, die milden Temperaturen und die kulturelle Lebendigkeit allerdings sollten etwas anderes vermuten lassen. Kolonialarchitektur, gute Zigarren, Musik an den Straßenecken - das alles und vieles mehr lädt zum Entdecken ein.weiterlesen

Angebote für Flüge Kuba

  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Havanna [HAV]
    10.01.2020 - 21.01.2020
    Air Europa
    p.P. ab 486,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach Havanna [HAV]
    08.12.2019 - 24.12.2019
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Havanna [HAV]
    09.01.2020 - 23.01.2020
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach Havanna [HAV]
    25.11.2019 - 12.12.2019
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach Havanna [HAV]
    25.11.2019 - 11.12.2019
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach Havanna [HAV]
    21.03.2020 - 28.03.2020
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach Havanna [HAV]
    10.03.2020 - 23.03.2020
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach Havanna [HAV]
    26.11.2019 - 15.12.2019
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Düsseldorf [DUS]
    nach Havanna [HAV]
    09.03.2020 - 23.03.2020
    Air Europa
    p.P. ab 489,00
  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Havanna [HAV]
    13.01.2020 - 20.01.2020
    Air Europa
    p.P. ab 489,00

Kuba: Alle Informationen über Flüge und Flughäfen


Zeitzone

Kuba liegt in der Zeitzone Mitteleuropäischer Zeit - 6 Stunden. Es gibt auch eine Sommerzeit, in der die Uhren wie hierzulande eine Stunde vor gestellt werden.

Geld

Die Währung ist der Kubanischer Peso (Cu$). Bis 2004 zahlten Turisten in Kuba meist mit dem US-Dollar, der neben dem Kubanischen Peso die gängige Währung war. Seit 2004 aber wird der Dollar nicht mehr akzeptiert. Es gilt statt dessen der Peso Convertible (CUC) neben der nationalen Währung, der an den Dollar gekoppelt ist, für den man aber beim Umtausch vom Dollar 10 Prozent Gebühren zahlen muss. Kreditkarten werden nur aus nicht-US-Ländern angenommen. Auch Traveller-Schecks, die von US-amerikanischen Banken (oder auch deren deutschen Tochtergesellschaften) ausgestellt wurden, werden generell nicht anerkannt. EC-Karten und Euroschecks werden ebenfalls nicht akzeptiert. Euros in bar können Sie fast überall problemlos umtauschen.

Gesundheit

Auch wenn Kuba nicht als Malaria-Gebiet gilt, sollten Sie sich mit Schutzmitteln und Moskito-Netzen gegen Mückenstiche schützen. Neben den Standard-Impfungen sollten sie die Notwendigkeit einer Hepatitis-A-Impfung mit ihrem Arzt besprechen. Wasser aus dem Wasserhahn kann unter Umständen Hepatitis-A-Erreger enthalten, daher vermeiden Sie es am besten.

Dos & Don'ts

Wundern Sie sich nicht, wenn Sie von Fremden "mi corazón" (Mein Herz) oder "cariño" (Liebling) oder ähnliches genannt werden, diese Form der Informalität ist weit verbreitet bei der kubanischen Bevölkerung. Oben-Ohne-Baden oder -Sonnen wird zwar in den Touristenresorts geduldet, bei der einheimischen Bevölkerung trifft es aber auf Unverständnis.

Tourismusinformationen

Erfahren Sie mehr über das Reiseland Kuba auf den offiziellen Seiten des Tourismusamts!

Reisezeit und Wetter

Auf Kuba ist es das ganze Jahr über warm und sonnig, wobei im heißen Sommer (Mai bis Oktober) auch die meisten Niederschläge fallen. Der Winter ist die beliebteste Reisezeit für Turisten aus Europa, die Kubaner hingegen machen meist im Juli/August Ferien, weswegen sich dann die Strände füllen.