Flüge nach Indonesien

Indonesien

Die tropischen Inseln des riesigen indonesischen Archipels üben eine geradezu magnetische Wirkung auf Reisende aus: Sie locken mit paradiesischem Inselleben, herrlichen Stränden, tropischen Wäldern und faszinierenden Vulkanen. Besonders die Insel Bali – mit ihren malerischen Reisfelder, prächtigen Tempelfesten und kilometerlangen Sandstränden – zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Welt. Java wiederum bietet Kulturinteressierten die sagenhafte buddhistische Tempelanlage Borobudur: Der gigantische Komplex zählt zum Weltkulturerbe und wird von Kunsthistorikern auch gerne als das Achte Weltwunder bezeichnet.
Indonesien ist eine über zahllose Inseln verteilte Republik in Südostasien. Zwei Drittel der Landfläche bestehen aus Dschungel und Mangrovensümpfen. Eine Gebirgskette mit äußerst vielen aktiven und erloschenen Vulkanen erstreckt sich über mehrere der Inseln. Die offizielle Nationalsprache ist Bahasa Indonesia. Auf der Inselkette werden aber über 250 regionale Sprachen gesprochen. Die dominante Religion ist der Islam, er hat sich in Indonesien jedoch mit hinduistischen und buddhistischen Elementen, Ahnenkult und Animismus vermischt.weiterlesen

Angebote für Flüge Indonesien

  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Jakarta [CGK]
    08.12.2018 - 28.12.2018
    Condor
    p.P. ab 440,00
  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Jakarta [CGK]
    08.12.2018 - 28.12.2018
    Condor
    p.P. ab 440,00
  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Jakarta [CGK]
    08.12.2018 - 28.12.2018
    Condor
    p.P. ab 440,00
  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Jakarta [CGK]
    08.12.2018 - 28.12.2018
    Condor
    p.P. ab 440,00
  • von Stuttgart [STR]
    nach Jakarta [CGK]
    15.05.2019 - 26.05.2019
    Xiamen Airlines
    p.P. ab 453,00
  • von Stuttgart [STR]
    nach Jakarta [CGK]
    15.05.2019 - 26.05.2019
    Xiamen Airlines
    p.P. ab 453,00
  • von Hannover [HAJ]
    nach Jakarta [CGK]
    01.03.2019 - 31.03.2019
    Xiamen Airlines
    p.P. ab 453,00
  • von München [MUC]
    nach Jakarta [CGK]
    27.02.2019 - 24.03.2019
    Air China
    p.P. ab 455,00
  • von München [MUC]
    nach Jakarta [CGK]
    30.01.2019 - 17.02.2019
    Air China
    p.P. ab 455,00
  • von München [MUC]
    nach Jakarta [CGK]
    27.02.2019 - 14.03.2019
    Air China
    p.P. ab 455,00

Indonesien: Alle Informationen über Flüge und Flughäfen


Zeitzone

Die Zeitverschiebung zu Deutschland hängt von den jeweiligen indonesischen Inseln ab und variiert zwischen + 6 und + 8 Stunden, während der Sommerzeit (März bis Oktober) zwischen + 5 und + 7 Stunden.

Geld

Die Währung ist die Indonesische Rupiah (IDR, vor Ort auch Rp. abgekürzt). Eine Unterteilung in Sen erfolgt in der Praxis nicht mehr, auch sind keine Münzen mehr im Umlauf. Geldautomaten sind in den größeren Städten und Touristenzentren weit verbreitet. Bargeld kann sowohl mit EC-Karte wie auch mit den gängigen Kreditkarten abgehoben werden. Freistehende Geldautomaten haben jedoch einen vergleichsweise geringen Höchstbetrag, der auf einmal ausgezahlt wird. Um möglichst wenige Gebühren zu zahlen, hebt man am besten größere Summen in Geldautomaten ab, die in ein Bankgebäude integriert sind. Reiseschecks können sowohl bei Banken wie in Wechselstuben eingetauscht werden.

Gesundheit

Für eine Reise nach Indonesien sollten alle Standardimpfungen sowie ein Impfschutz gegen Hepatitis-A vorhanden sein. Bei längeren Aufenthalten oder besonderer Gefährdung wird zusätzlich ein Impfschutz gegen Hepatitis-B, Tollwut, Typhus und Japanische Enzephalitis empfohlen. Bei Einreise aus oder Zwischenlandung in einem von der WHO als Gelbfiebergebiet deklariertem Land, verlangt Indonesien den Nachweis einer gültigen Gelbfieberimpfung. Im Allgemeinen sollte man sich 4-6 Wochen vor Reiseantritt um Impfungen kümmern. Auf Indonesien besteht grundsätzlich ein Risiko an Dengue Fieber oder Malaria zu erkranken. Ein ausreichender Schutz vor Stechmücken vermindert das Risiko jedoch deutlich. Um Durchfallerkrankungen zu vermeiden sollte man Wasser immer abkochen und nichts Rohes oder Ungeschältes essen. In der Hauptstadt Jakarta gibt es eine Reihe von recht guten privaten Krankenhäusern. Außerhalb der großen Zentren ist die Gesundheitsversorgung jedoch lückenhaft und entspricht nicht deutschen Standards. Krankenhäuser und Ärzte in Indonesien erwarten Vorauszahlungen bzw. Garantien für die Kostenübernahme, selbst in medizinischen Notfällen. Beraten Sie sich im Vorfeld am besten mit einem Arzt und schließen Sie eine Auslandskrankenversicherung ab.

Dos & Don'ts

Wer in Indonesien eingeladen wird, sollte höflicherweise immer etwa 30 Minuten zu spät kommen. Vor dem Betreten eines Hauses müssen außerdem die Schuhe ausgezogen. Man bringt auch immer ein kleines Gastgeschenk mit, das man mit der rechten Hand überreicht. Die Linke gilt als „unrein“ und darf maximal unterstützend eingesetzt werden, nie jedoch alleine. Wie allgemein in Asien, ist es auch in Indonesien immer wichtig, „das Gesicht des anderen zu wahren“: Konflikte werden nicht angesprochen, man versucht mit allen Mitteln die Harmonie zu wahren und lügt lieber, als dass man jemanden brüskiert. Bei dem Verzehr von offenen alkoholischen Getränken sollte man vor allem auf Bali sehr vorsichtig sein, da es 2012 vermehrt zu Vergiftungen durch verunreinigten Alkohol kam. Besonders während christlicher Feiertage, wie Ostern oder Weihnachten, sollte man in Indonesien generell größere Menschenansammlungen meiden und wachsam bleiben. Visa bzw. Einreisestempel des Staates Israel können unter Umständen zu Problemen bei der Einreise führen. Bei Bedarf sollte man sich rechtzeitig um einen 2. Reisepass kümmern.

Tourismusinformationen

Für weitere Informationen besuchen Sie das offizielle Tourismusportal Indonesiens .

Reisezeit und Wetter

Generell ist der beste Zeitraum für eine Reise nach Indonesien von Mai bis Oktober. In fast allen Landesteilen ist der September ideal. Die Nähe zum Äquator bedeutet ein relativ einförmiges Klima: es ist heiß - feucht und heiß während der Regenzeit von November bis April, trocken und heiß während der Trockenzeit von Mai bis Oktober. Die Temperaturen können im Tiefland bis auf über 30°C klettern, nehmen in den Bergen aber deutlich ab. Die Hauptferienzeit für Indonesier beginnt mit dem Ende des Fastenmonats Ramadan. Dann sind sämtliche Transportmittel hoffnungslos ausgebucht, Ferienorte überfüllt und die Preise drastisch erhöht. Es lohnt sich also diesen Zeitraum bei seinen Reiseplanungen miteinzubeziehen.