Flüge nach Georgien

Georgien

Georgien galt mit seiner ursprünglichen Landschaft, ausgezeichneten Küche und dem mediterranem Klima seit jeher als beliebtes Reiseziel. Die beeindruckende Natur Georgiens wird vor allem durch die Berge des Großen und Kleinen Kaukasus geprägt. Außerdem besitzt kein einziges Land in Europa einen derart großen Reichtum an unterschiedlichen Pflanzen und Tieren wie Georgien. Die georgische Küche ist ebenfalls äußerst vielseitig, auch dank dem Luxus, drei Viertel des Jahres frisches Gemüse und Kräuter ernten zu können. Der passende Wein darf dabei nicht fehlen - Georgien gilt als das Ursprungsland des Weinanbaus! Von 4.000 Rebsorten weltweit, stammen allein 500 aus Georgien. Auch architektonisch hat das Land den Reisenden einiges zu bieten: Ein bedeutender Teil frühchristlicher Bauten ist hier erhalten geblieben, teilweise sogar im Originalzustand. Am Schwarzen Meer wiederum laden palmengesäumte Boulevards und sonnenverwöhnte Strände zum Entspannen ein.
Georgier selbst nennen ihr Land "Sakartwelo". Es liegt in Transkaukasien, an der Ostküste des Schwarzen Meeres und südlich des Großen Kaukasus. Die Amtssprache ist Georgisch, das aus einer eigenen Sprachfamilie kommt und auch ein eigenes Alphabet besitzt. Die autonomen Republiken Abchasien und Südossetien im Norden Georgiens sind völkerrechtlich umstrittenen.weiterlesen

Angebote für Flüge Georgien

  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    31.05.2020 - 07.06.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 119,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    31.05.2020 - 07.06.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 119,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    31.05.2020 - 07.06.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 119,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    31.05.2020 - 07.06.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 119,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    31.05.2020 - 07.06.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 119,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    20.05.2020 - 24.05.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 128,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    12.04.2020 - 19.04.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 128,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    20.05.2020 - 24.05.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 128,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    20.05.2020 - 24.05.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 128,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Tiflis [TBS]
    12.04.2020 - 19.04.2020
    Ryan Air
    p.P. ab 128,00

Georgien: Alle Informationen über Flüge und Flughäfen

Zeitzone

Die Zeitverschiebung zu Deutschland beträgt in Georgien + 3 Stunden, während der Sommerzeit (März bis Oktober) + 2 Stunden.

Geld

Die Währung ist der Lari (GEL). Ein Lari ist in 100 Tetri unterteilt. Geldautomaten gibt es mittlerweile in allen Städten Georgiens. Bargeld kann in jeder Bank gewechselt werden. Sollte man aufgrund begrenzter Öffnungszeiten auf eine Wechselstube ausweichen müssen, tauscht man am besten keine größeren Beträge auf einmal. Es ist immer von Vorteil, genügend Bargeld bei sich zu haben. Vor allem außerhalb der Hauptstadt Tiflis werden Kreditkarten nicht unbedingt akzeptiert.

Gesundheit

Für eine Reise nach Georgien sollten alle Standardimpfungen sowie ein Impfschutz gegen Hepatitis-A vorhanden sein. Bei längeren Aufenthalten oder besonderer Gefährdung wird zusätzlich ein Impfschutz gegen Hepatitis-B und Tollwut empfohlen. Im Allgemeinen sollte man sich 4-6 Wochen vor Reiseantritt um Impfungen kümmern. Die medizinische Versorgung in Georgien ist ausreichend. Einige private Einrichtungen in der Hauptstadt Tiflis und an der Schwarzmeerküste in Batumi werden auch höheren Anforderungen gerecht. In ländlicheren Gegenden müssen Sie mit Einschränkungen rechnen. Außerdem behandeln Ärzte - selbst in Notfällen - meistens nur gegen Vorkasse (Bargeld oder Kreditkarte). Beraten Sie sich im Vorfeld am besten mit einem Arzt und schließen Sie eine Auslandskrankenversicherung ab.

Dos & Don'ts

Georgier laden gern Gäste ein und sind für ihre Gastfreundschaft berühmt. Sie pflegen dabei eine besondere Tischkultur nach überliefertem Brauch, vor allem auf dem Land. Georgisch- oder zumindest Russischkenntnisse sind bei einer Reise durch das Land sehr hilfreich. Gerade für entlegenere Gegenden sollte man sich möglichst eine orts- bzw. sprachkundige Begleitung suchen. Georgien liegt in einer Region seismischer Aktivität, leichtere Erdbeben sind also kein Grund zur Besorgnis. Reisen in die autonomen Republiken Abchasien und Südossetien oder in die unmittelbare Nähe meidet man am besten. Falls Sie dorthin reisen wollen, sollten Sie die Zustimmung des georgischen Außenministeriums einholen.

Tourismusinformationen

Für weitere Informationen besuchen Sie das offizielle Tourismusportal Georgiens.

Reisezeit und Wetter

Georgien ist aufgrund seiner landschaftlichen Vielfalt - zwischen Kaukasus und Schwarzem Meer - auch klimatisch vielfältig. Auf das ganze Land bezogen, ist die beste Reisezeit normalweise der Herbst (September und Oktober). Dann ist es immer noch sonnig, aber nicht zu feucht und angenehm warm. Auch der Frühling (April bis Juni) kann eine angenehme Reisezeit sein, ist jedoch meist wechselhafter. Im Sommer sind vor allem die Küstengebiete am Schwarzen Meer interessant, im Landesinneren kann es hingegen unangenehm heiß werden.