Flüge nach Brasilien

Brasilien

Brasilien ist das bevölkerungsreichste Land Südamerikas und grenzt an 10 weitere Staaten sowie den Antlantik. Während der Hauptteil der Bevölkerung an der Atlantikküste lebt, befindet sich die landwirtschaftliche Basis im Mittelwesten. Die Amtssprache ist im Gegensatz zu den restlichen Staaten Südamerikas Portugiesisch. Brasilien ist berühmt für seine außergewöhnliche Vielfalt an exotischen Früchten sowie seinen Churrascerias, den All-you-can-eat Restaurants, in denen hauptsächlich eine große Anzahl an verschiedenem Fleisch serviert wird. Das musikalische Brasilien ist geprägt durch den Samba und den Kampftanz Capoeira. Eine Vorstellung von Straßenmusikanten in Bahia sollte man sich nicht entgehen lassen. Das wohl bekannteste Festival Brasiliens ist der Karneval in Rio de Janeiro, der Millionen von Touristen im Februar nach Südamerika lockt. Im Jahr 2014 wird in Brasilien die FIFA Fußballweltmeisterschaft 2014 ausgetragen.weiterlesen

Angebote für Flüge Brasilien

  • von Frankfurt am Main [FRA]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    19.02.2019 - 20.03.2019
    TAP Portugal
    p.P. ab 486,00
  • von Stuttgart [STR]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    28.11.2018 - 09.12.2018
    TAP Portugal
    p.P. ab 499,00
  • von Stuttgart [STR]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    28.11.2018 - 09.12.2018
    TAP Portugal
    p.P. ab 499,00
  • von Berlin [TXL]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    05.10.2019 - 20.10.2019
    TAP Portugal
    p.P. ab 500,00
  • von Berlin [TXL]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    05.10.2019 - 20.10.2019
    TAP Portugal
    p.P. ab 500,00
  • von Berlin [TXL]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    05.10.2019 - 20.10.2019
    TAP Portugal
    p.P. ab 500,00
  • von Berlin [TXL]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    05.10.2019 - 20.10.2019
    TAP Portugal
    p.P. ab 500,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    28.11.2018 - 07.12.2018
    TAP Portugal
    p.P. ab 500,00
  • von Berlin [TXL]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    05.10.2019 - 20.10.2019
    TAP Portugal
    p.P. ab 500,00
  • von Köln/ Bonn [CGN]
    nach Rio De Janeiro [GIG]
    28.11.2018 - 07.12.2018
    TAP Portugal
    p.P. ab 500,00

Brasilien: Alle Informationen über Flüge und Flughäfen


Zeitzone

Der Zeitunterschied zu Deutschland beträgt in den Monaten März bis Oktober -5 Stunden, und von Oktober bis März nur -3 Stunden.

Geld

Die brasilianische Währung ist der Real (R$) und wird in 100 Centavos unterteilt.

Gesundheit

Für die Reise nach Brasilien sollten alle Standardimpfungen, sowie eine Gelbfieberimpfung, vorhanden sein. Im Allgemeinen sollte man sich um Impfungen 4-6 Wochen vor Reiseantritt kümmern. Für genauere Informationen beachten Sie die Empfehlungen des Auswärtigen Amtes.

Dos & Don'ts

Brasilien ist bekannt für seine hohen sozialen Spannungen. Um einen risikoarmen Aufenthalt zu gewährleisten, sollten Reisende sich an diverse Sicherheitsvorkehrungen halten, wie z.B. persönlichen Besitz, insbesondere Kameras, nicht zur Schau stellen und keine unnötigen Wertsachen mit sich tragen. Man sollte nicht alleine auf verlassenen Straßen rumlaufen und stattdessen lieber ein Taxi nehmen. Allerdings sollten nur Taxis offizieller Unternehmen benutzt werden! Um einen übeteuerten Preis zu vermeiden, sollte man im Voraus einen guten Preis aushandeln.
Es ist sehr hilfreich, wenn man Portugiesisch, oder zumindest Spanisch, spricht, wenn man nach Brasilien reist, denn nur mit Englisch kommt man nicht immer weiter. Da Brasilianer sehr offene und hilfsbereite Menschen sind, freuen sie sich auch sehr, wenn man sich mit ihnen auf ihrer Landessprache unterhält.

Tourismusinformationen

Hier finden Sie weitere Tourismusinformationen der brasilianischen Botschaft.

Reisezeit und Wetter

Auf Grund der hohen Jahrestemperaturen gibt es keine schlechte Reisezeit für Brasilien. Wer jedoch die Touristenmassen in den Sommermonaten Dezember - Februar/März vermeiden will und kein Karnevalfan ist, sollte in den Monaten April - November reisen. Am trockensten ist es im Juli und August, weshalb man diese Monate am Besten für Reisen in den Amazonas nutzen sollte.